Sonntag, 16. Oktober 2011

Die guten in Töpfchen

Wer Kinder hat, kennt Smarties!
Kinder LIEBEN Smarties!
Aber auch ich selbst bin Smarties gegenüber nicht abgeneigt, denn es lassen sich so viele schöne dekorative Dinge mit ihnen anstellen.
Zum Beispiel auf einem leckerem Schokoladenkuchen.

Kuchen

Aus Gebäck wie Amerikaner lassen sich mit Zuckerguß und Mini Smarties Hitverdächtige Geburtstagsamis zaubern.

Amerikaner

Das Problem ist nur, daß man möglichst immer zu den bunten Smarties greift. Die braunen bleiben übrig und sammeln sich in der Dose. Und irgendwann findet man vor lauter braunen Smarties kaum noch die bunten Smarties.

Das soll nun anders werden, nahm ich mir beim Belegen der Schoko Löffelchen vor. Da war es nämlich mal wieder so weit!
So mussten die Smarties diesmal vor dem Nachfüllen meines Vorrats erst an meinen kritischen Augen vorbei. Die bunten durften in die Tupperdose, die braunen mussten in die Schüssel.
Aschenputtel Feeling in meiner Küche!

Die Guten ins Tuppertöpfchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.