Montag, 17. Oktober 2011

Käse Wurst Party Spieße

Manche meiner Ideen ist regelrecht ein Selbstläufer.
Am Anfang ist ein Geistesblitz, nicht mehr als eine vage Vorstellung, welche im Laufe der Planungen oder Vorbereitungen immer mehr ergänzt und ausgebaut wird.
So ging es mir zum Beispiel mit den Käse Wurst Spießen für unsere Vampir Party.

Von Beginn an war ein Finger Food Buffet geplant.
Bei 12 Kindern hatte ich wenig Interesse daran für heiße Würstchen und Pommes oder Pizza zu sorgen, und für 12 Personen Messer und Gabel habe ich auch nicht in der Schublade liegen. Von der anschließenden Reinigungsaktion will ich mal gar nicht anfangen.

Mach doch Häppchen, war eine meiner ursprünglichen Ideen.
Daraus entstand die Idee, die Häppchen auf Spieße zu stecken.
Und wie ich die Spieße so in der Hand hielt, war auch Ratz Fatz die Heißklebepistole angemacht und Deko ans Ende der Spieße geklebt.

Deko Spicker

Als sich so langsam alle Zutaten für die Spieße in meinem Kühlschrank versammelten, kam mir der Gedanke "Figuren am Spieß wären doch vielleicht ganz Lustig!"
So wurde dann in der großen Plätzchenkiste nach möglichen Ausstechern gesucht. Entschieden habe ich mich für einen Stern und für Füße.

Vampir Party 2011

Vampir Party 2011

Als die Kinder sich beim Vorbereiten dazu gesellten wurden die Augen groß vor Staunen.
Käsesterne!
Und Fleischwurstfüße!
Das gibt es ja gar nicht!

Vampir Party 2011

Die Fertigen Spieße sahen einfach wundervoll aus.
Perfektionistin wie ich (leider manchmal) bin, wurde dann noch nach einer Möglichkeit gesucht die Spieße möglichst effektvoll, und zugleich auch Platzsparend, auf den Tisch zu bekommen.
Die Lösung war ein Kohlkopf!
Halbiert in eine Servierschale gelegt, lassen sich die Spieße wundervoll in einem großem Strauß darauf anordnen. Und unten blieb sogar noch genug Platz die aufgespießten Fleischbällchen darum zu verteilen.

Vampir Party 2011

PS:
Die Reste vom Käse habe ich gerieben, für den nächsten Auflauf zum Beispiel.
Und die Reste aus der Fleischwurst sind im Mittagessen, einer Nudelpfanne, verschwunden.

1 Kommentar:

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.