Sonntag, 16. Oktober 2011

Vampirisches Geburtstags Buffet

12 Kinder hatten wir diesmal zu unserer Party geladen.
Außerdem waren wir noch 3 Erwachsene.
Damit alle bei Kräften bleiben, haben wir ordentlich was auf den Tisch gestellt.

Aus der Abteilung Süß waren das:
Schokolade zum Löffeln
Viererlei Cake Balls
und diverse Tausendfüßler, Schlangen und grüne Frösche von Haribo

Chocolate Spoons

Cake Balls

Aus der Abteilung Herzhaft hatten wir:
Laugengebäck
bunte Käse Wurst Spieße
und aufgespießte Köttbular

Vampir Party 2011

Das Alles verteilten wir großzügig auf vielen kleinen, großen und auch selbst gebastelten Servierplatten einmal quer über den Tisch, so daß jedes Kind jederzeit auch überall heran kam ohne quer über die Bänke laufen zu müssen.

Vampir Party 2011

Vampir Party 2011

Zum Trinken reichten wir zwei große Kannen Wasser und Brausetütchen in rauen Mengen.
Unser Konzept ging auf.
Die Kinder haben gefuttert wie die Weltmeister!

Wie gut es ihnen gemundet hat, konnte man später an der Mülltonne sehen.
Unzählige leere Spieße, Löffelchen und Brausetütchen.

1 Kommentar:

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.