Mittwoch, 14. Dezember 2011

Schokoladen Häppchen

Neulich gab es im Discounter kleine praktische Silikon Förmchen zur Pralinen Herstellung.
Schwer für Frau PhotoAuge, da einfach vorbei zu gehen! :DD

Im Rahmen der Weihnachtsvorbereitungen habe ich noch mal diese heiß geliebten Schokoladen Löffelchen produziert. Und da ich einmal mit flüssiger Schokolade am Werkeln war, habe ich die Förmchen gleich mal ein geweiht.

Überraschungs Schokolade

Mein Plan:
Weiße, Vollmilch und Dunkle Schokolade übereinander schichten und hinterher vielleicht noch nett verzieren.
Der erste Teil des Plans hat auch bestens funktioniert!

Überraschungs Schokolade

Vielleicht hätte beim zweiten Teil meines Planes darauf achten sollen, daß der Gatte außer Haus verweilt.
Neugierig scharwenzelte er in der Küche um mich herum und ging mir sogar freiwillig zur Hand. Beim Sortieren musste ich dann fest stellen, daß mir irgendwie ein Herzchen abhanden gekommen war. Während ich rings um das Blech herum alles ab suchte, grinste der Gatte mich an.
"KANN DOCH GAR NICHT SEIN, DASS DA EINS FEHLT!"

Überraschungs Schokolade

Zum krönenden Abschluß bekamen meine Schoko Häppchen nun noch ein wenig Kuvertüre, Smarties und bunte Streusel oben auf gesetzt.
Jepp, sieht gut aus!

Überraschungs Schokolade

Überraschungs Schokolade

1 Kommentar:

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.