Sonntag, 8. Januar 2012

Rezept: Preiselbeer Vinaigrette

Mit ebenfalls Kochbegeisterten Freunden zu telefonieren kann spannend und abenteuerlich sein.
Während mein Gesprächspartner mir etwas von seinem Must Have Wintersalat mit Chicorée erzählt, erwähne ich meine Must Have Preiselbeer Vinaigrette, von welcher ich bereits seit November kaum genug bekommen kann. Danach erfolgte eine klare Anweisung: Bitte Bloggen!

Salat Salat

Zutaten (Grundmenge):
Je eine Hand voll Feldsalat, grüner Salat und bunter Salat.
3 El Zitronensaft
1 El Zucker
3 El Preiselbeeren aus dem Glas
10 EL Öl
Salz und Pfeffer

Nach Belieben würziger oder milder Weichkäse

Zubereitung:

Salat teilen, waschen, trocken schleudern und in kleine, mundgerechte Stücke rupfen.

Den Zitronensaft mit dem Zucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Die Preiselbeeren unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Öl in einem langem Faden beständig unterschlagen, bis eine konstante Emulsion entstanden ist.

Den Salat auf einem Teller anrichten.
Eßlöffelweise die Preiselbeer Vinaigrette darüber träufeln.
Den Weichkäse in kleinen Stücken am Tellerrand plazieren.
Zusammen mit einem gutem Stangenbrot servieren.

Salat Salat

Tipps und Tricks:

Gute Zutaten machen ein gutes Dressing!
Ich bevorzuge für diese Vinaigrette Fleur de Sel, frisch gemahlenen bunten Pfeffer, und selbst angesetzten Vanillezucker mit Vanillemark.

Sehr dekorativ schaut es aus, wenn man den Weichkäse in kleinen Stücken über dem mit Dressing beträufelten Salat plaziert.

Die Mengenangaben können problemlos vervielfacht werden.
Die Vinaigrette ist im Kühlschrank 4 bis 6 Tage haltbar.

Salat Salat

Rezepte von Frau PhotoAuge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.