Samstag, 14. Januar 2012

Rezept: Spagetti Schinken Auflauf

Nach den süßen Geburtstags Gebäck von gestern, geht es heute wieder herzhaft zu in meinem Blog.
Spagetti in nicht ganz alltäglicher Variation biete ich euch heute, dafür aber von äußerst gutem Geschmack.

Spagetti Schinken Gratin

Zutaten:

500g Spagetti
2 Kugeln Mozzarella
200g Bauernschinken (oder ähnlicher luftgetrockneter Schinken)
200g Sahne
300ml Brühe
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Pfeffer, Salz, Paprika oder Chilli
etwas Parmesan
etwas Öl

Spagetti Auflauf



Zubereitung:

Spagetti in reichlich Salzwasser bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl anbraten.
Fein gehackten Knoblauch hinzu, mit Sahne und Brühe ablöschen, nach Geschmack würzen, dann vom Herd nehmen.
Spagetti Portionsweise zu der Soße geben und unterziehen.

Backofen auf 200°C vorheizen, Schinken grob zerreißen und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Auflaufform fetten und wie folgt befüllen:
Ca. die Hälfte der Spagetti, Hälfte des Mozzarellas und die Hälfte des Schinkens, dann wieder Spagetti, diesmal zuerst den Schinken, dann den Mozzarella. Bei Belieben noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Für etwa 30 Minuten in den Ofen geben.

Tipp: Auch mit Vollkornnudeln sehr lecker!

Spagetti Auflauf

Rezepte von Frau PhotoAuge

Kommentare:

  1. unverschämt !!!! *g*
    Schon wieder so ein leckeres Gericht...
    Ich komme nicht mehr zu Dir...
    ich nehm hier nur zu bähhhh

    lach, alles gut.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. den Auflauf entdeckt und er ist gerade im Backofen...die Kids haben fleissig mitgeholfen und nun sind wir alle gespannt wie es schmeckt;-)*danke*

    AntwortenLöschen
  3. super lecker...heute gabs die Reste...

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab eben dieses Rezept entdeckt, auf der Suche nach einem leckeren WG mittag. Wir sind alle gespannt, wie es schmeckt, sieht aber schon sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
  5. War superlecker,habe noch Kirschtomaten und frischen basilikum dazu getan

    AntwortenLöschen
  6. ein ganz ganz leckerer auflauf,habe ihn gestern abend ausprobiert.ich habe noch einen frischen grünen salat aus dem garten dazu gereicht.mach weiter so mit deinen tollen rezepten.schaue immer gerne bei dir rein.
    l.g.
    daggi

    AntwortenLöschen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.