Montag, 23. Januar 2012

Rezept: Vollkorn Kürbiskern Brot

Ich liebe gute, vollwertige Brote.
Aber die Preise beim Bäcker passen auf Dauer leider nicht in mein Haushaltsbudget.
Und das eine Kind mag kein dunkles Brot, bzw das andere am liebsten keinen Sauerteig.
Was macht die Hausfrau also? Sie versucht es mit selbst backen!
Hier mein bisher bestes Ergebnis:

Vollkorn Kürbiskern Brot

Zutaten:

300g Weizenvollkornmehl
300g Dinkelvollkornmehl
2 Pk. Trockenhefe
1 El Salz (Fleur de Sel)
30g Honig (Waldblütenhonig)
30g Öl (Kürbiskernöl
2 bis 3 El Kürbiskerne
1 El Sesamsamen
1 El Leinsamen
400ml warmes Wasser

Mehl zum Bestäuben
Magarine zum Ausfetten
Körner und Samen zum Aus- und Aufstreuen

Vollkorn Kürbiskern Brot

Zubereitung:

Trockene Zutaten gut miteinander vermischen.
Öl und Honig zu wiegen, warmes Wasser hinzu geben und einen glatten Teig daraus bereiten.
Je nach Mehlgrad und Qualität quellt das Mehl unterschiedlich stark auf. Bildet der Teig beim Kneten eher Klumpen statt einer einheitlichen Masse noch ein wenig Wasser hinzu geben. Ist der Teig zu klebig, noch ein wenig Mehl hinzu fügen.
Zuletzt die Samen und Kerne unterarbeiten.
Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich deutlich vergrößert hat.

Vollkorn Kürbiskern Brot

Eine Kastenform mit Magarine aussteichen und mit Mehl oder Samen ausstreuen.
Backofen auf 50°C vorheizen und eine Schale Wasser auf den Boden stellen.
Teig kurz entlüften, aber nicht kneten. Hierzu den Teig einfach vorsichtig anfassen/bewegen und grob in Form bringen. Er fällt dabei ein wenig zusammen. Teig in die Kastenform legen, die Oberfläche mit Wasser benetzen und im warmen Ofen gehen lassen bis sich der Teig wieder deutlich vergrößert hat.
Die Oberfläche nun mit Wasser bestreichen und nach Belieben mit Körnern und Samen bestreuen.

Vollkorn Kürbiskern Brot

Das Brot im unteren Drittel in den Ofen stellen, den Backofen auf 200°C hoch heizen, und das Brot ca. 45 bis 50 Minuten backen. Wird die Kruste zu dunkel mit Alufolie abdecken.
Brot vorsichtig in die (mit einem Topfhandschuh geschützen) Hand stürzen und von unten einem Klopftest unterziehen. Es sollte sich hohl anhören. Klingt es noch dumpf kann das Brot ohne Kastenform noch mal 5 bis 10 Minuten auf einem Stück Backpapier im Ofen nach garen.

Vollkorn Kürbiskern Brot

Tipp:
Auch wenn es noch so gut duftet, das Brot sollte vor dem Anschneiden sehr gut auskühlen, sonst fällt es beim Naschen regelrecht auseinander!

Dieses Brot lässt sich ebenso gut zu Herzhaftem Käse/Wurst wie zu süßem Honig/Marmelade servieren!

Vollkorn Kürbiskern Brot

Rezepte von Frau PhotoAuge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.