Donnerstag, 29. März 2012

Frei nach Schnauze: Bunte Quiche

Neben dem Blättern von Kochbüchern und Rezeptheften wandere ich auch gerne durch verschiedene Foodblogs.
Immer wieder interessant, was andere Hobbyköche so mit Leidenschaft zaubern.
Vergangenes Wochenende bin ich Barafras Kochlöffel hängen geblieben, insbesondere bei der Tomaten-Frischkäse-Quiche. Tomaten habe ich, jahreszeitlich bedingt, gerade eher selten im Haus. Auch Quark war nicht vorhanden. Vom Hunger gequält suchte ich in meiner Küche nach Alternativen.


Quiche mit Salat

Zutaten:

1 Rolle frischer Blätterteig
200g Frischkäse
2 Eier
2 EL Stärkemehl
etwa 500g buntes Gemüse (TK aufgetaut, oder Reste)
Parmesan (gerieben, oder am Stück)
etwas Schinken
Gewürze

Zubereitung:

Mit dem Blätterteig eine Springform auslegen.
Achtung: Silikon = kein Backpapier nötig! Metall = Boden mit Backpapier auslegen und Rand gründlich einfetten!

Quiche

Den Frischkäse mit den Eiern und der Stärke verschlagen und nach Belieben Gewürze hinzu geben.
Das Gemüse zu etwa 2/3 auf den Blätterteigboden verteilen.
Die Käse-Ei-Masse darüber gießen.
Etwas Schinken zerzupfen und zusammen mit etwas Parmesan über das Gemüse geben.
Das restliche Gemüse dekorativ oben auf legen.
Wieder mit zerzupftem Schinken ergänzen und Parmesan drüber geben.

Tipp: Ohne Schinken bleibt die Quiche vegetarisch!

Quiche

Bei 200°C auf der mittleren Schiene etwa 25 bis 30 Minuten backen.
Tipp: Eine Schale Wasser im Ofen lässt den Blätterteig schön aufgehen und hält die Füllung saftig.

Quiche

Die Quiche vor dem Schneiden etwas auskühlen lassen.
Pur, lauwarm, servieren oder Salat dazu reichen.

Quiche mit Salat

Ich habe ein Honig Senf Dressing dazu gereicht und es hat sich perfekt ergänzt!
Die Tomaten Frischkäse Quiche wird aber auf jeden Fall auch noch nach gekocht.
Allerdings wieder mit Blätterteig, denn Mürbeteig und ich sind einfach keine Freunde. ;-)

Quiche

Rezepte von Frau PhotoAuge

Kommentare:

  1. Wenn es so schmeckt wie es aussieht, lecker lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus. Mal eine dumme Frage: Blätterteig finde ich in der Tiefkühltruhe im Supermarkt?

    Lieber Gruss
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber nur kleine Platten.
      Frischen Blätterteig auf der Rolle liegt im Kühlregal. Meist bei den Aufbackbrötchen aus der Rolle, den Hamburgern für die Mikrowelle und sonstigem Gedöns. ;-)

      Löschen
  3. Sieht echt toll aus, deine "Rumfort"-Quiche, also "alles, was rumliegt, muss fort"-Quiche. Lustig, was aus der Inspiration durch meine Tomaten-Frischkäse-Quiche (auch nachgekocht von Wolkenfees Küchenwerkstatt) geworden ist.

    Liebe Grüße mit dem Kochlöffel von Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon interessant, wie die Rezepte so herum gehen, und jedes mal ein klein wenig verändert wird. Bißchen wie stille Post! :-D

      Löschen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.