Donnerstag, 5. April 2012

Geschenke aus der Küche: Raffaellohäschen mit Schokolöffelchen

Vor einigen Wochen begann ich, mit den Kindern zusammen kleine Geschenke für Ostern zu Basteln.
Im letzten Jahr bastelte ich mit den Kindern kleine Häschen, in welche wir eine Rocher Kugel plazierten, und anschließend hübsch verpackten. Die Schablone dafür habe ich selbst entworfen, da ich nirgends etwas auftreiben konnte, was meinen Vorstellungen entsprach.
Dieses Jahr fehlt mir für vieles der nötige Elan. Und so erlebte die Hasenschablone vom letzten Jahr ihr Comeback!

Basteln für Ostern

Dieses Jahr sind die allerdings Hasen weiß, und in ihrem Bauch tragen sie eine luftig leichte Raffaello Kugel. Ergänzt habe ich die Hasen dann mit ein wenig grünem Ostergras, und zwei kleinen Schokoladen Eiern. Ein bißchen Zellophan drum herum, ein dickes weißes Geschenkband, und schon sind die Hasen kleine Laufsteg Schönheiten.

Raffaellohäschen

Diese Schönheiten stellte ich dann vor Ostern dem Kollegium unserer Schule auf den Tisch.
Die Damen und der Herr waren den Rest der Woche nur noch mit einem seligem Lächeln im Gesicht zu beobachten. Schön, wenn man mit Kleinigkeiten die Menschen so erfreuen kann.

Der Betrieb meines Mannes bestellte die Häschen dann noch einige zig mal als Mitarbeitergeschenke bei mir.
Für diesen Auftrag habe ich mir noch mal etwas ganz besonderes ausgedacht.

Schokoladenlöffel

Am Anfang stand mal wieder die Produktion von unzähligen Schoko Löffelchen.
Unzählig auch deshalb, weil ich ja immer den kinderbedingten "natürlichen Schwund" mit einkalkulieren muss. Sobald ich z.B. mal 10 Minuten im Keller zu tun habe, bekommen die Löffelchen in der Küche nämlich Beine und werden nie wieder gesehen!

Diesmal habe ich die Häschen dann zusammen mit Ostergras in Zellophanbeutel gesetzt, ein Schokoei dazu und jeweils drei Löffelchen drum herum plaziert. Den Beutel dann noch mit einer großen weißen Schleife verschlossen, und fertig!
Chefs und Mitarbeiter sollen verzückt gewesen sein, wie ich gehört habe.

Raffaellohäschen


1 Kommentar:

  1. Ohhh so ein Päckchen hätte Ich auch gerne, sieht echt toll aus ;o)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.